Im Gewächshaus erwarten euch auch dieses Jahr kleine lauschige Konzerte in besonderer Atmosphäre. Die Sitzplätze sind begrenzt, Flitterkram flattert aus Blumenkübeln, über dem Glasdach glänzt der Sternenhimmel. Intime Momente mit viel Musik. Am Freitag treten dort Hackebretti Finn, Megun und Neuro-D auf, am Samstag Djelifily Sako, Old Damaskus Duo und das Alternative-Songwriting-Duo Hund:

Plakat Folknfusion2019

Förderer des Festivals
88-93-DSC07017.jpg

Es werden Helfer*innen für das Festival gesucht! Schreibt ab Mitte Oktober eine Mail an fnfhelfer@gmail.com.