Impressum

Angaben gemäß § 5 TMG:

Trillke e. V.
Steinbergstr. 42
31139 Hildesheim


Vertreten durch: Katrin Morgenroth
Kontakt Trillke e.V.:

Telefon: +49 (5121) 691174

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Verantwortlich für den Inhalt nach § 55 Abs. 2 RStV:

Katrin Morgenroth
Steinbergstr. 42
31139 Hildesheim

Quelle: erstellt mit dem Impressum-Generator eingetragener Verein (e. V.) von eRecht24.
Webdesign:  Gero Schulze; Lars Kühn


Haftungsausschluss:

Haftung für Inhalte

Die Inhalte unserer Seiten wurden mit größter Sorgfalt erstellt. Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Inhalte können wir jedoch keine Gewähr übernehmen. Als Diensteanbieter sind wir gemäß § 7 Abs.1 TMG für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Nach §§ 8 bis 10 TMG sind wir als Diensteanbieter jedoch nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen. Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei Bekanntwerden von entsprechenden Rechtsverletzungen werden wir diese Inhalte umgehend entfernen.

Haftung für Links

Unser Angebot enthält Links zu externen Webseiten Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links umgehend entfernen.

Urheberrecht

Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers. Downloads und Kopien dieser Seite sind nur für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet. Soweit die Inhalte auf dieser Seite nicht vom Betreiber erstellt wurden, werden die Urheberrechte Dritter beachtet. Insbesondere werden Inhalte Dritter als solche gekennzeichnet. Sollten Sie trotzdem auf eine Urheberrechtsverletzung aufmerksam werden, bitten wir um einen entsprechenden Hinweis. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Inhalte umgehend entfernen.

Urheberrecht

Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers.

Downloads und Kopien dieser Seite sind nur für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet. Soweit die Inhalte auf dieser Seite nicht vom Betreiber erstellt wurden, werden die Urheberrechte Dritter beachtet. Insbesondere werden Inhalte Dritter als solche gekennzeichnet. Sollten Sie trotzdem auf eine Urheberrechtsverletzung aufmerksam werden, bitten wir um einen entsprechenden Hinweis. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Inhalte umgehend entfernen.

Quelle: e-recht24.de

Datenschutzerklärung

Einleitung und Überblick

Wir haben diese Datenschutzerklärung (Fassung 10.10.2021-311850124) verfasst, um Ihnen gemäß der Vorgaben der Datenschutz-Grundverordnung (EU) 2016/679 und anwendbaren nationalen Gesetzen zu erklären, welche personenbezogenen Daten (kurz Daten) wir als Verantwortliche – und die von uns beauftragten Auftragsverarbeiter (z. B. Provider) – verarbeiten, zukünftig verarbeiten werden und welche rechtmäßigen Möglichkeiten Sie haben. Die verwendeten Begriffe sind geschlechtsneutral zu verstehen.
Kurz gesagt: Wir informieren Sie umfassend über Daten, die wir über Sie verarbeiten.

Datenschutzerklärungen klingen für gewöhnlich sehr technisch und verwenden juristische Fachbegriffe. Diese Datenschutzerklärung soll Ihnen hingegen die wichtigsten Dinge so einfach und transparent wie möglich beschreiben. Soweit es der Transparenz förderlich ist, werden technische Begriffe leserfreundlich erklärtLinks zu weiterführenden Informationen geboten und Grafiken zum Einsatz gebracht. Wir informieren damit in klarer und einfacher Sprache, dass wir im Rahmen unserer Geschäftstätigkeiten nur dann personenbezogene Daten verarbeiten, wenn eine entsprechende gesetzliche Grundlage gegeben ist. Das ist sicher nicht möglich, wenn man möglichst knappe, unklare und juristisch-technische Erklärungen abgibt, so wie sie im Internet oft Standard sind, wenn es um Datenschutz geht. Ich hoffe, Sie finden die folgenden Erläuterungen interessant und informativ und vielleicht ist die eine oder andere Information dabei, die Sie noch nicht kannten.
Wenn trotzdem Fragen bleiben, möchten wir Sie bitten, sich an die unten bzw. im Impressum genannte verantwortliche Stelle zu wenden, den vorhandenen Links zu folgen und sich weitere Informationen auf Drittseiten anzusehen. Unsere Kontaktdaten finden Sie selbstverständlich auch im Impressum.

Anwendungsbereich

Diese Datenschutzerklärung gilt für alle von uns im Unternehmen verarbeiteten personenbezogenen Daten und für alle personenbezogenen Daten, die von uns beauftragte Firmen (Auftragsverarbeiter) verarbeiten. Mit personenbezogenen Daten meinen wir Informationen im Sinne des Art. 4 Nr. 1 DSGVO wie zum Beispiel Name, E-Mail-Adresse und postalische Anschrift einer Person. Die Verarbeitung personenbezogener Daten sorgt dafür, dass wir unsere Dienstleistungen und Produkte anbieten und abrechnen können, sei es online oder offline. Der Anwendungsbereich dieser Datenschutzerklärung umfasst:

  • alle Onlineauftritte (Websites, Onlineshops), die wir betreiben
  • Social Media Auftritte und E-Mail-Kommunikation
  • mobile Apps für Smartphones und andere Geräte

Kurz gesagt: Die Datenschutzerklärung gilt für alle Bereiche, in denen personenbezogene Daten im Unternehmen über die genannten Kanäle strukturiert verarbeitet werden. Sollten wir außerhalb dieser Kanäle mit Ihnen in Rechtsbeziehungen eintreten, werden wir Sie gegebenenfalls gesondert informieren.

Rechtsgrundlagen

In der folgenden Datenschutzerklärung geben wir Ihnen transparente Informationen zu den rechtlichen Grundsätzen und Vorschriften, also den Rechtsgrundlagen der Datenschutz-Grundverordnung, die uns ermöglichen, personenbezogene Daten zu verarbeiten.
Was das EU-Recht betrifft, beziehen wir uns auf die VERORDNUNG (EU) 2016/679 DES EUROPÄISCHEN PARLAMENTS UND DES RATES vom 27. April 2016. Diese Datenschutz-Grundverordnung der EU können Sie selbstverständlich online auf EUR-Lex, dem Zugang zum EU-Recht, unter https://eur-lex.europa.eu/legal-content/DE/TXT/?uri=celex%3A32016R0679 nachlesen.

Wir verarbeiten Ihre Daten nur, wenn mindestens eine der folgenden Bedingungen zutrifft:

  1. Einwilligung (Artikel 6 Absatz 1 lit. a DSGVO): Sie haben uns Ihre Einwilligung gegeben, Daten zu einem bestimmten Zweck zu verarbeiten. Ein Beispiel wäre die Speicherung Ihrer eingegebenen Daten eines Kontaktformulars.
  2. Vertrag (Artikel 6 Absatz 1 lit. b DSGVO): Um einen Vertrag oder vorvertragliche Verpflichtungen mit Ihnen zu erfüllen, verarbeiten wir Ihre Daten. Wenn wir zum Beispiel einen Kaufvertrag mit Ihnen abschließen, benötigen wir vorab personenbezogene Informationen.
  3. Rechtliche Verpflichtung (Artikel 6 Absatz 1 lit. c DSGVO): Wenn wir einer rechtlichen Verpflichtung unterliegen, verarbeiten wir Ihre Daten. Zum Beispiel sind wir gesetzlich verpflichtet Rechnungen für die Buchhaltung aufzuheben. Diese enthalten in der Regel personenbezogene Daten.
  4. Berechtigte Interessen (Artikel 6 Absatz 1 lit. f DSGVO): Im Falle berechtigter Interessen, die Ihre Grundrechte nicht einschränken, behalten wir uns die Verarbeitung personenbezogener Daten vor. Wir müssen zum Beispiel gewisse Daten verarbeiten, um unsere Website sicher und wirtschaftlich effizient betreiben zu können. Diese Verarbeitung ist somit ein berechtigtes Interesse.

Weitere Bedingungen wie die Wahrnehmung von Aufnahmen im öffentlichen Interesse und Ausübung öffentlicher Gewalt sowie dem Schutz lebenswichtiger Interessen treten bei uns in der Regel nicht auf. Soweit eine solche Rechtsgrundlage doch einschlägig sein sollte, wird diese an der entsprechenden Stelle ausgewiesen.

Zusätzlich zu der EU-Verordnung gelten auch noch nationale Gesetze:

  • In Österreich ist dies das Bundesgesetz zum Schutz natürlicher Personen bei der Verarbeitung personenbezogener Daten (Datenschutzgesetz), kurz DSG.
  • In Deutschland gilt das Bundesdatenschutzgesetz, kurz BDSG.

Sofern weitere regionale oder nationale Gesetze zur Anwendung kommen, informieren wir Sie in den folgenden Abschnitten darüber.

Kontaktdaten des Verantwortlichen

Sollten Sie Fragen zum Datenschutz haben, finden Sie nachfolgend die Kontaktdaten der verantwortlichen Person bzw. Stelle:
Trillke e.V.
Steinbergstr. 42
31139 Hildesheim

Vereinsregister: VR 1879
Registergericht: AG Hildesheim

Vertreten durch:
Christine Kammer, Nadine Grobeis, Katrin Morgenroth
Vertretungsberechtigt:
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Telefon: +49 5121 691174
Impressum: https://verein.trillke.net/de/impressum/

Speicherdauer

Dass wir personenbezogene Daten nur so lange speichern, wie es für die Bereitstellung unserer Dienstleistungen und Produkte unbedingt notwendig ist, gilt als generelles Kriterium bei uns. Das bedeutet, dass wir personenbezogene Daten löschen, sobald der Grund für die Datenverarbeitung nicht mehr vorhanden ist. In einigen Fällen sind wir gesetzlich dazu verpflichtet, bestimmte Daten auch nach Wegfall des ursprüngliches Zwecks zu speichern, zum Beispiel zu Zwecken der Buchführung.

Sollten Sie die Löschung Ihrer Daten wünschen oder die Einwilligung zur Datenverarbeitung widerrufen, werden die Daten so rasch wie möglich und soweit keine Pflicht zur Speicherung besteht, gelöscht.

Über die konkrete Dauer der jeweiligen Datenverarbeitung informieren wir Sie weiter unten, sofern wir weitere Informationen dazu haben.

Rechte laut Datenschutz-Grundverordnung

Laut Artikel 13 DSGVO stehen Ihnen die folgenden Rechte zu, damit es zu einer fairen und transparenten Verarbeitung von Daten kommt:

  • Sie haben laut Artikel 15 DSGVO ein Auskunftsrecht darüber, ob wir Daten von Ihnen verarbeiten. Sollte das zutreffen, haben Sie Recht darauf eine Kopie der Daten zu erhalten und die folgenden Informationen zu erfahren:
    • zu welchem Zweck wir die Verarbeitung durchführen;
    • die Kategorien, also die Arten von Daten, die verarbeitet werden;
    • wer diese Daten erhält und wenn die Daten an Drittländer übermittelt werden, wie die Sicherheit garantiert werden kann;
    • wie lange die Daten gespeichert werden;
    • das Bestehen des Rechts auf Berichtigung, Löschung oder Einschränkung der Verarbeitung und dem Widerspruchsrecht gegen die Verarbeitung;
    • dass Sie sich bei einer Aufsichtsbehörde beschweren können (Links zu diesen Behörden finden Sie weiter unten);
    • die Herkunft der Daten, wenn wir sie nicht bei Ihnen erhoben haben;
    • ob Profiling durchgeführt wird, ob also Daten automatisch ausgewertet werden, um zu einem persönlichen Profil von Ihnen zu gelangen.
  • Sie haben laut Artikel 16 DSGVO ein Recht auf Berichtigung der Daten, was bedeutet, dass wir Daten richtig stellen müssen, falls Sie Fehler finden.
  • Sie haben laut Artikel 17 DSGVO das Recht auf Löschung („Recht auf Vergessenwerden“), was konkret bedeutet, dass Sie die Löschung Ihrer Daten verlangen dürfen.
  • Sie haben laut Artikel 18 DSGVO das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung, was bedeutet, dass wir die Daten nur mehr speichern dürfen aber nicht weiter verwenden.
  • Sie haben laut Artikel 19 DSGVO das Recht auf Datenübertragbarkeit, was bedeutet, dass wir Ihnen auf Anfrage Ihre Daten in einem gängigen Format zur Verfügung stellen.
  • Sie haben laut Artikel 21 DSGVO ein Widerspruchsrecht, welches nach Durchsetzung eine Änderung der Verarbeitung mit sich bringt.
    • Wenn die Verarbeitung Ihrer Daten auf Artikel 6 Abs. 1 lit. e (öffentliches Interesse, Ausübung öffentlicher Gewalt) oder Artikel 6 Abs. 1 lit. f (berechtigtes Interesse) basiert, können Sie gegen die Verarbeitung Widerspruch einlegen. Wir prüfen danach so rasch wie möglich, ob wir diesem Widerspruch rechtlich nachkommen können.
    • Werden Daten verwendet, um Direktwerbung zu betreiben, können Sie jederzeit gegen diese Art der Datenverarbeitung widersprechen. Wir dürfen Ihre Daten danach nicht mehr für Direktmarketing verwenden.
    • Werden Daten verwendet, um Profiling zu betreiben, können Sie jederzeit gegen diese Art der Datenverarbeitung widersprechen. Wir dürfen Ihre Daten danach nicht mehr für Profiling verwenden.
  • Sie haben laut Artikel 22 DSGVO unter Umständen das Recht, nicht einer ausschließlich auf einer automatisierten Verarbeitung (zum Beispiel Profiling) beruhenden Entscheidung unterworfen zu werden.

Kurz gesagt: Sie haben Rechte – zögern Sie nicht, die oben gelistete verantwortliche Stelle bei uns zu kontaktieren!

Wenn Sie glauben, dass die Verarbeitung Ihrer Daten gegen das Datenschutzrecht verstößt oder Ihre datenschutzrechtlichen Ansprüche in sonst einer Weise verletzt worden sind, können Sie sich bei der Aufsichtsbehörde beschweren. Diese ist für Österreich die Datenschutzbehörde, deren Website Sie unter https://www.dsb.gv.at/ finden. In Deutschland gibt es für jedes Bundesland einen Datenschutzbeauftragten. Für nähere Informationen können Sie sich an die Bundesbeauftragte für den Datenschutz und die Informationsfreiheit (BfDI) wenden. Für unser Unternehmen ist die folgende lokale Datenschutzbehörde zuständig:

Niedersachsen Datenschutzbehörde

Landesbeauftragte für Datenschutz: Barbara Thiel
Adresse: Prinzenstraße 5, 30159 Hannover
Telefonnr.: 05 11/120-45 00
E-Mail-Adresse: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Website: https://lfd.niedersachsen.de/startseite/

Webhosting

Webhosting Zusammenfassung
 Betroffene: Besucher der Website
 Zweck: professionelles Hosting der Website und Absicherung des Betriebs
 Verarbeitete Daten: IP-Adresse, Zeitpunkt des Websitebesuchs, verwendeter Browser und weitere Daten. Mehr Details dazu finden Sie weiter unten bzw. beim jeweils eingesetzten Webhosting Provider.
 Speicherdauer: abhängig vom jeweiligen Provider, aber in der Regel 2 Wochen
 Rechtsgrundlagen: Art. 6 Abs. 1 lit.f DSGVO (Berechtigte Interessen)

Was ist Webhosting?

Wenn Sie heutzutage Websites besuchen, werden gewisse Informationen – auch personenbezogene Daten – automatisch erstellt und gespeichert, so auch auf dieser Website. Diese Daten sollten möglichst sparsam und nur mit Begründung verarbeitet werden. Mit Website meinen wir übrigens die Gesamtheit aller Webseiten auf einer Domain, d.h. alles von der Startseite (Homepage) bis hin zur aller letzten Unterseite (wie dieser hier). Mit Domain meinen wir zum Beispiel beispiel.de oder musterbeispiel.com.

Wenn Sie eine Website auf einem Bildschirm ansehen möchten, verwenden Sie dafür ein Programm, das sich Webbrowser nennt. Sie kennen vermutlich einige Webbrowser beim Namen: Google Chrome, Microsoft Edge, Mozilla Firefox und Apple Safari.

Dieser Webbrowser muss sich zu einem anderen Computer verbinden, wo der Code der Website gespeichert ist: dem Webserver. Der Betrieb eines Webservers ist eine komplizierte und aufwendige Aufgabe, weswegen dies in der Regel von professionellen Anbietern, den Providern, übernommen wird. Diese bieten Webhosting an und sorgen damit für eine verlässliche und fehlerfreie Speicherung der Daten von Websites.

Bei der Verbindungsaufnahme des Browsers auf Ihrem Computer (Desktop, Laptop, Smartphone) und während der Datenübertragung zu und vom Webserver kann es zu einer Verarbeitung personenbezogener Daten kommen. Einerseits speichert Ihr Computer Daten, andererseits muss auch der Webserver Daten eine Zeit lang speichern, um einen ordentlichen Betrieb zu gewährleisten.

Zur Veranschaulichung:

Browser und Webserver

Warum verarbeiten wir personenbezogene Daten?

Die Zwecke der Datenverarbeitung sind:

  1. Professionelles Hosting der Website und Absicherung des Betriebs
  2. zur Aufrechterhaltung der Betriebs- und IT-Sicherheit
  3. Anonyme Auswertung des Zugriffsverhaltens zur Verbesserung unseres Angebots und ggf. zur Strafverfolgung bzw. Verfolgung von Ansprüchen

Welche Daten werden verarbeitet?

Auch während Sie unsere Website jetzt gerade besuchen, speichert unser Webserver, das ist der Computer auf dem diese Webseite gespeichert ist, in der Regel automatisch Daten wie

Wie lange werden Daten gespeichert?

In der Regel werden die oben genannten Daten zwei Wochen gespeichert und danach automatisch gelöscht. Wir geben diese Daten nicht weiter, können jedoch nicht ausschließen, dass diese Daten beim Vorliegen von rechtswidrigem Verhalten von Behörden eingesehen werden.

Kurz gesagt: Ihr Besuch wird durch unseren Provider (Firma, die unsere Website auf speziellen Computern (Servern) laufen lässt), protokolliert, aber wir geben Ihre Daten nicht ohne Zustimmung weiter!

Rechtsgrundlage

Die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung personenbezogener Daten im Rahmen des Webhosting ergibt sich aus Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO (Wahrung der berechtigten Interessen), denn die Nutzung von professionellem Hosting bei einem Provider ist notwendig, um das Unternehmen im Internet sicher und nutzerfreundlich präsentieren und Angriffe und Forderungen hieraus gegebenenfalls verfolgen zu können.

Zwischen uns und dem Hostingprovider besteht in der Regel ein Vertrag über die Auftragsverarbeitung gemäß Art. 28 f. DSGVO, der die Einhaltung von Datenschutz gewährleistet und Datensicherheit garantiert.

Alle Texte sind urheberrechtlich geschützt.

Quelle: Erstellt mit dem Datenschutz Generator von AdSimple

ToDo-Liste

Was muss noch gemacht werden, was wäre nice to have?

offen

(grad nix)

Kurze Änderung, weiss grade nicht, wie's geht (oder hab die Rechte nicht)

  • festival 2013 sollte soweit ich weißt jetzt doch VOR folk'n'fusion generell

Blocker (ohne das kann die Seite nicht online gehen)

Notwendig

  • foto auswahl hab ich als .zip angehängt
  • abstände zwischen den menüpunkten sind unterschiedlich groß (z.b. links und rechts von "festival 2013" größerer abstand als bei den anderen punkten):
    Da sind kleine Dreiecke, die markieren, dass da noch Untermenüs sind. die können entweder weg oder schwarz gemacht werden, damit man sie auch sieht.
  • schrift erscheint mir insgesamt etwas groß, v.a. die hauptmenüs und textüberschriften (muss man aber vllt auch noch abwarten, wies sich mit inhalt anfühlt)
    Ich will auch noch abwarten (siehe auch Freundepunkt)
  • Förderer-Logos am rechten Rand (wie bei KuFa-Seite) -> Gero muss Grafik Datei machen, evtl alle zusammen, also Förderer, Medienpartner und Kooperationen

Nice to have

  • bei rückblicke soll erstmal für jedes Jahr (2005-2012) ein einzelnes submenü entstehen, außerdem "5-Jahre FnF CD", und "Band-Archiv" (dort sollen alle Bands aller Jahre alphabetisch aufgelistet werden)
    Die Rückblicke würde ich jetzt erst mal nachrangig behandeln. Später dann für jedes Jahr eine Seite, vie vorher auch, oder? Wenn wichtiger, dann rück den Punkt in eine andere Kategorie
  • ein extra reiter "Freunde" wurde diskutiert. dort könnte man links zu trillke, musikschule, hildesheimer bands oder weltmusikinitiativen im umkreis sammeln.. die schrift fürs menü müsste dann wohl etwas kleiner werden. weiß nicht wie schnell/leicht sich sowas ändern lässt für dich..
    Lässt sich alles relativ schnell ändern, aber ich warte erst einmal, bis ihr ausdiskutiert habt
  • Anderes Aussehen des Frontend-Editors

Das Folk'n'Fusion Festival

Das Folk'n'Fusion Festival ist ein Folk- und Weltmusikfestival im Hildesheimer Trillke Gut, einem Wohn- und Kulturprojekt mit über 70 BewohnerInnen (davon 15 Kinder). 2005 ist aus einem "Tanztag" mit Hildesheimer Bands ein Festival erwachsen, bei dem es anfänglich um Folklore (Musik und Tänze) aus dem mittel- und osteuropäischem Raum ging. Die Bandbreite hat sich immer mehr erweitert und mittlerweile steht musikalische - oft transkulturelle - Fusion zwischen Tradition und Moderne und Interaktivität (s. Workshops) im Fokus. Details über die Grundgedanken des Folk'n'Fusion gibts unter Idee.

Organisiert wird das Festival von einer kleinen Projektgruppe von 5-8 (je nach Dringlichkeit und Bedarf) - größtenteils ehrenamtlichen - MitarbeiterInnen (Team). Das Festival könnte aber niemals stattfinden ohne Förderer, die Unterstützung der Trillke-BewohnerInnen und der zahlreichen HelferInnen vor, während und nach dem Festivalwochenende. Träger des Folk'n'Fusion ist der Trillke e.V. (Verein für kulturelles und politisches Leben in Hildesheim)

Neben dem Festival finden zu unregelmäßigen Abständen Sonderkonzerte mit gleicher musikalischer Ausrichtung statt. Die Konzerte werden hier auf der Homepage sowie über den Newsletter bekannt gegeben.

Folk'n'Fusion

Hier steht ein Text über das Festival im allgemeinen drin.

Förderer / Partner

Spendenkonto

Trillke e.V. Folknfusion

Wer Spenden möchte und die Kontodaten und eine Spendenbescheinigung benötigt, schreibe bitte eine E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! mit Namen, Adresse. Danke schön!

Helfer*innen

Die Organisation eines Festivals ist ein immenser Aufwand, selbst wenn es ein so kleines Festival wie das Folk'n'Fusion Festival ist. Jedes Jahr benötigen wir neben den vielen Leuten, die im Trillke Gut wohnen, auch Helfer/innen aus Stadt und Land für ganz unterschiedliche Bereiche: Ob Thekenschicht oder Eintrittskotrolle, Gemüse schnippeln oder Bühnenbau. Es gibt viele Bereiche, in denen Ihr uns in den Tagen vor dem Festival, währenddessen oder danach helfen könnt. Als Dankeschön warten, je nach gearbeiteter Zeit, Freigetränke bis hin zum Festivalticket für das gesamte Wochenende. Ihr seid nah dran am Geschehen, kriegt mit, wie so ein Festival funktioniert und lernt im besten Fall Musiker/innen und Freund/innen fürs Leben kennen. Schreibt ab Mitte Oktober eine Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Orga-Mitarbeit und Praktikum
Wer von Folk'n'Fusion nicht genug bekommen kann und gerne bei der Organisation eines Festivals hautnah dabei sein will, kann bei uns gern bei der Organisation unterstützen. Ihr könnt Euch dabei zum Beispiel auf Teilbereiche wie die Workshop-Organisation oder Sponsoring stürzen oder die Betreuung der Website. Viele Aufgaben sind auch für Praktikant/innen geeignet. Zwischen April und November suchen wir jedes Jahr ein bis drei Leute, die studienbegleitend oder für andere Zwecke ein Praktikum machen wollen. Meldet Euch bei uns, wenn Ihr Interesse habt!

Kontakt

Wir freuen uns über jegliche Fragen, Anfragen, Anregungen, Lob, Tadel oder konstruktive Kritik; diese dann bitte an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Alles Analoge via postalischem Wege an:

Folk'n'Fusion
Trillke Gut
Steinbergstr. 42
31139 Hildesheim

Bandbewerbung: Ihr wollt euch für einen Auftritt bei uns bewerben? Das freut uns! Bitte schreibt eine kurze Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! und schickt uns einen Link zu eurer Musik (am besten mit Live-Video). Bitte beachtet: Wir sind ein ehrenamtlich organisiertes Festival und können nicht auf alle Bandanfragen individuell antworten. Wir schauen aber alles durch und melden uns, wenn wir Interesse haben! Danke!

        

Unterstützung

Das Folk'n'Fusion Festival - und die niedrigen Eintrittspreise - sind nur durch großzügige finanzielle Unterstützung von Förderern, privaten Unterstützern und vielen, vielen freiwilligen HelferInnen möglich.

Neben den Menschen, die meist unauffällig die Organisation betreuen unterstützen uns bei den Sonderkonzerten zuverlässig immer eine ganze Handvoll Leute für Technik, Kasse, Getränkeverkauf und Catering, ohne dafür Geld zu verlangen. So gelingt es uns, ein attraktives und vielfältiges Programm für ein tolles Publikum auf die Beine zu stellen. Danke dafür!

 

Sonderkonzerte allgemein

Hier steht Text zu den Sonderkonzerten drin.

Ort - Das Trillke Gut

Das Folk'n'Fusion Festival findet seit 2005 jährlich im idyllisch gelegenen Trillke Gut am westlichen Rand Hildesheims statt. Das Trillke Gut wurde 1928 als Landfrauenschule mit Internatsbetrieb gebaut und ist seit 1996 ein selbstverwaltetes Hausprojekt, in dem rund 70 Menschen zusammen leben und arbeiten. Was als Studierendenwohnheim begann, hat sich inzwischen zu einem generationsübergreifenden Wohn- und Kulturprojekt entwickelt. Viele Hausbewohner/innen sind Künstler/innen und Kulturschaffende. Im Haus ist auch der Trillke e.V. - Verein für kulturelles und politisches Leben ansässig. Der Trillke e.V. ist der gemeinnützige Träger des Folk'n'Fusion Festivals, er vermietet Räume im Trillke Gut und führt eigene Veranstaltungen durch.

Zum Folk'n'Fusion Festival wird der Innen- und Außenbereich des Hauses liebevoll umgestaltet. Der Ballsaal mit Wintergarten, die Kampfkunstschule, die Kneipe, das Foyer, die Ateliers und das Gewächshaus werden einer stets speziellen Metamorphose unterworfen, sodass die besondere Atmosphäre für das Folk'n'Fusion Festival entstehen kann.

Viele der HausbewohnerInnen wirken beim Festival mit und sichern dessen Gelingen. Einige stellen ihre Privat- und Atelierräume zur Verfügung, andere wirken im Programm als Workshopleiter/in und Musiker/in. Wieder andere unterstützen zusammen mit den externen Unterstützer/innen tatkräftig den Auf- und Abbau und übernehmen Helfer/innenschichten.

Adresse:
Trillke Gut, Steinbergstraße 42, 31139 Hildesheim

Team

Das Folk'n'Fusion-Team für 2019 setzt sich  zusammen aus:

Agata Klimczak, Teresa Becker, Nadine Hiller & Janina Strecker(Leitung); Christoph Kaling, Anne-Sophie Malessa & Katrin Morgenroth (Programm); Max Balzer & Christian Kock (PR); Gero Schulze (Grafik); Alix Einfeldt (Finanzen); Katja Fuchs (Ticketing); Christine Kammer & Macky (Technik); David Amthor (Catering); Hannah Felicia Sopp, Lena Nerb & Anne Rünz (Ausstattung); Leo Bonnet & Pariser Kunstkollektiv (Licht); Jonas Sausmikat (Gewächshaus); Katrin Löwensprung, Katrin Morgenroth & Gero Schulze (Vorstand).

Vielen Dank an die vielen ehrenamtlichen UnterstützerInnen und HelferInnen sowie die BewohnerInnen des Kultur- und Wohnprojektes Trillke-Gut – ohne euch gäbe es das Festival nicht!

Die Idee des Folk'n'Fusion

Folklore trifft auf Fusion-Jazz, traditionelle Melodien auf elektronische Clubgrooves, mongolischer Obertongesang auf expressiven Singer-Songwriter-Punk, westafrikanische Percussion auf französischen Chanson, südamerikanische Cumbia auf Synthesizer...

 

Migrationsprozesse sorgen seit jeher vor allem für kulturellen Austausch mit einer unfassbar reichen Vielfalt an Ausdrucksmöglichkeiten, nicht nur für soziales oder politisches Konfliktpotential. Auf musikalischer Ebene treffen so scheinbar unterschiedlichste Kulturkreise und Traditionen aufeinander und lassen die spannendsten Fusionen entstehen.

 

Das Folk'n'Fusion Festival ist die moderne Plattform für diese transkulturellen Musikfusionen, musikalische Begegnungen und kulturellen Austausch. Neben Konzerten von regionalen, nationalen und internationalen Künstlern aus dem weiten Bereich der sog. Weltmusik sind interaktive Programmpunkte wie Workshops, Kinderprogramm, das Klangspielzelt und Sessions integraler Bestandteil des Festivals. Musik soll gehört, genossen, gespielt und gelebt werden und so verbindendes Element für alle sein.

 

Wir versuchen, das Festival einem möglichst breiten und heterogenen Publikum zugänglich zu machen und wollen 'Folk- und Weltmusik' von Klischees wie der 'verstaubten Folklore' oder einer 'musealen Völkerschau' loslösen. Folk'n'Fusion nehmen wir somit als soziokulturelles Projekt wahr, um kulturelle Hörgewohnheiten und Horizonte zu erweitern. Wir sehen uns als Teil eines gesellschaftlichen Prozesses, bei dem es maßgeblich um ein wachsendes Bewusstsein für die Vielfalt an Musikkulturen und deren Austausch geht.

 

Um neben fairen und niedrigen Eintrittspreisen dem idealistischen Anspruch gerecht zu werden, ein einzigartiges und hochkarätiges Festival auf die Beine zu stellen und angemessene Honorare zahlen zu können (auch, um die nachhaltige Existenz des Festivals zu sichern), sind wir auf finanzielle Hilfe angewiesen. Wir freuen uns gleichermaßen über helfende Hände, Kooperationen, Material- und Geldspenden. Wenn Sie das Folk'n'Fusion Festival finanziell unterstützen z.B. werden Sie als Sponsor auf der Folk'n'Fusion Homepage veröffentlicht. Vor allem aber unterstützen Sie eine Initiative für kulturelle Vielfalt in Hildesheim... Für alle weiteren Fragen kontaktieren Sie uns gern!

Förderer des Festivals
62-05-IMG_3391.jpg

Es werden Helfer*innen für das Festival gesucht! Schreibt ab Mitte Oktober eine Mail an fnfhelfer@gmail.com.