Mitsune - Photo Shari Marks

Samstag, 6. April 2024 |Trillke Gut, Kneipe| Einlass 20 Uhr, Beginn 21 Uhr
Eintritt 12,-€ | 9,-€ (erm.) | 6,-€ (gering verdienend)

Mitsune ist eine japanische Neo-Folk-Fusion-Band aus Berlin, deren Mitglieder aus Japan, Deutschland, Australien und Griechenland stammen. Die Band entfacht ein musikalisches und visuelles Fest aus treibenden Grooves, Emotionen, Folklore und wilder Fashion. Neu interpretierte japanische Volkslieder treffen auf eigene Stücke mit Einflüssen aus Jazz, Psychedelic und Filmmusik, gewürzt mit ihrem allgegenwärtigen Sinn für Freude und Fantasie.

Das Herz und die Seele der Band ist das Tsugaru Shamisen, eine dreisaitige japanische Laute, die einst von Blinden und Wandermusiker*innen gespielt wurde. Mitsune ehrt und modernisiert die Shamisen-Tradition, begleitet von Percussion und Kontrabass.

2022 zog die Band beim Folk’n’Fusion Festival die Gäste mit ihrem atemberaubenden Auftritt in ihren Bann. Sie präsentieren nun in Hildesheim ihr aktuelles Album ,,Hazama’’, dass in Songlines und Rolling Stone gelobt wurde und in die Top 10 der Transglobal World Music Charts einstieg.

Förderer des Festivals
11-03-IMG_3287.jpg

Es werden Helfer*innen für das Festival gesucht! Schreibt ab Mitte Oktober eine Mail an fnf-helfende@proton.me