[Trance Blues]
Canada/Israel/Polen->Berlin

Tolyqyn spielen eine wilde Mischung aus altem Blues und psychedelischem Rock. Selbstbezeichnung: Trance- und Blues-Band. Roland Satterwhite singt Straßenköter-sanft und zupft seine Viola, Tal Arditi wechselt auf der Gitarre zwischen Soli und Rifs, und Kuba Gudz lässt sein Schlagzeug wie Nieselregen plattern. Die Lieder handeln von romantischer Liebe, schweigenden Menschen und schlauen Tieren. Hinzu kommen Einflüsse aus der westafrikanischen Kora-Griot-Tradition, Techno und Jazz. Tolyqyn sind so eigenwillig, wie der Bandname vermuten lässt.

rolandsatterwhite.wixsite.com/tolyqyn

Zeit: Samstag, 20.15 Uhr
Ort: Saal

Achtung Programmänderung: Der Auftritt findet schon um 20.15 im Saal und nicht wie angkündigt um 21.15 in der Kneipe statt.


Folknfusion2018 vorlaeufiges Plakat

Förderer des Festivals
17-35-123_Alex.photos.jpg

Es werden Helfer*innen für das Festival gesucht! Schreibt ab Mitte Oktober eine Mail an fnfhelfer@gmail.com.