[Neo Loop Jazz]
Dresden

Es klingelt, surrt und dröhnt. Wenn zwei Frauen mehr als zwei Stimmen haben, möchte man reißaus nehmen. Im Falle von Olicía ist es genau so gedacht. Loopstations, Synthesizer, Percussion und Kopfnicken ist hier angesagt. Zwischen Basslines und instrumentierter Stimme bis hin zu schönen Augen und Samtoutfit verschmelzen Ohren und Boden. Anna Lucia Rupp (Gesang, Effekte, Gitarre, Pocketpiano, Qarqaba, Klimbim) Fama M'Boup (Gesang, Effekte, Kora, Drum Pad, Asalato, Qarqaba)

www.oliciamusic.com

Zeit: Samstag, 26. Oktober, 18.00 Uhr
Ort: Saal



Plakat Folknfusion2019

Förderer des Festivals
44-60_Alex.photos.jpg

Es werden Helfer*innen für das Festival gesucht! Schreibt ab Mitte Oktober eine Mail an fnfhelfer@gmail.com.