[Global/Folk/Experimental]
Hannover

Ein wahrhaft erlesener und vielfältiger Fundus von Melodien aus den Weiten dieser Welt sind Startpunkt und Nährboden für Mariposas Musik – feinsinnig arrangiert für Violine, Akkordeon,Gitarre und Percussion. Bei der musikalischen Reise von Südamerika nach Osteuropa gleitet Mariposa durch die Landschaft verschiedenster kultureller Stile und prägt jeden Ort auf ihre ganz eigene Art und Weise. Zarte Melodien und schwebende Flächen verwandeln sich in wilde Rhythmen und treibende Grooves, sodass neben gemütlicher Atmosphäre die Musik auch zum Tanzen verführt. Die freundschaftliche Nähe und Vertrautheit der vier Musiker*innen miteinander und ihre große Liebe für vielschichtige Sounds und fein abgestimmte musikalische Bewegung verleiht ihrer Musik volle Tiefe und ungezwungene Freude. Aurelia Lampasiak (Geige) Markus Korda (Akkordeon) Francesco Cascarano (Gitarre) Eike Ernst (Percussion)

www.facebook.com/mariposamusik

Zeit: Samstag, 26. Oktober, 19.00 Uhr
Ort: Kneipe



Plakat Folknfusion2019

Förderer des Festivals
30-14-IMG_3463.jpg

Es werden Helfer*innen für das Festival gesucht! Schreibt ab Mitte Oktober eine Mail an fnfhelfer@gmail.com.