mit Erik Bertram

Gemeinsames Singen am Feuer ist und bleibt eine musikalische Urerfahrung! Spaß am Mitmachen, gute Laune und die immer einmalige Mischung aus Repertoire, Stimmung und Instrumenten gehen hier vor musikalischer Perfektion und gut gestimmten Instrumenten. Thematisch und qualitativ ist alles erlaubt: Archaisch, anarchistisches Gegröle, Bob Marley mit Bier, Pfadfinder-, Punk- und Piratensongs, Zitter und Zupfgeigenhansel. Es wird ein paar Liederzettel als Einstieg geben und dann wird geschaut, ob´s funkt am Feuer.

Zeit: 18 – 19 Uhr
Ort: Feuerstelle, bei Regen in der Kneipe