Sonntag, 24.10., 13 Uhr

Alü Diamusic
Afrolateinische Weltmusik

 

Alü Diamusic ist Vielfältigkeit. Kora, Djembe, Gitarre, Cajon und Bassgitarre vereinen verschiedene musikalische Traditionen zu etwas Neuem. In seiner Muttersprache, dem Bambara aus Burkina Fasso, erzählt Ali Diarra in seinen Texten vom Leben und dem guten Weg. Das Flensburger Trio, das sich im Herbst 2020 gegründet hat, entwickelt und komponiert seine Songs gemeinsam.

Alí Diarra/Burkina Fasso – voc/kora • Gabriel Macaya/Chile – voc/Git, Hans Hansen/Deutschland – git/b

https://www.facebook.com/aluediamusic/

https://www.youtube.com/watch?v=7VlSa7Mdmxw

Förderer des Festivals
30-14-IMG_3463.jpg

Es werden Helfer*innen für das Festival gesucht! Schreibt ab Mitte Oktober eine Mail an fnfhelfer@gmail.com.