Samstag, 23.10., 17.30 Uhr

Cherry Bandora
Oriental Psych Rock & Bouzouki Surf

 

Die jüdisch-orientalische Sängerin Cherry Bandora spielt klassische meditarrane Tavernenlieder aus den 50ern bis 70ern. Die mal fröhlichen, mal melancholischen Melodien werden von schweren Bouzouki Klängen, griechischer Blues Gitarre und psychedelisch-organischen Klängen begleitet. Traditionelle Melodien wie der Laiko aus Griechenland, Anadolu Rock aus der Türkei und der Mizrahit aus Israel werden temporeich verstärkt. Ein tanzbarer Trip durch den Mittelmeerraum zwischen den Häfen von Piräus, Istanbul und Jaffa.

https://www.facebook.com/hopacherrybandora

https://cherrybandora.bandcamp.com/

https://www.instagram.com/cherrybandora/

EN: Cherry Bandora is a jewish oriental princess.This underground bellydancer found her golden band playing the squares and markets of Berlin, reviving 50’ and 60’ mediterranean classics with surf rock influences. Amplified and in fast tempo, Cherry Bandora is reviving the vintage music styles of Greek 'Laïko', Turkish 'Anadolu Rock' and Israeli 'Mizrahit'. The show turns into a trip through the Mediterranean and between the Ports of Piraeus, Istanbul and Jaffa of the 60s and 70s, that invites to dance and to enjoy.

 

Förderer des Festivals
30-42_Alex.photos.jpg

Es werden Helfer*innen für das Festival gesucht! Schreibt ab Mitte Oktober eine Mail an fnfhelfer@gmail.com.